Tiefziehteile / Montage

Montage und mehr

Die anschließende Montage von sowohl einfachen als auch anspruchsvollen Baugruppen ist eine unserer Stärken. Die Montage umfasst unter anderem die Bauteilereduzierung, den Anbau von elektrischen oder mechanischen Einzelteilen gemäß 3D-Montageanleitung, auch in Kombination mit anspruchsvollen weiteren Verarbeitungsschritten. Jede Baugruppe unterliegt vor Auslieferung einer Endprüfung.

  • Zertifizierungen

    • ISO 9001:2015
    • DIN 6701-2 (Kleben im Schienenverkehr für A2, A3 und A4)
    • UL-konform
    • Wir arbeiten nach den Richtlinien der IATF 16949
  • Qualität

    • Maximale Prozesssicherheit für höchste Teilegleichheit
    • Prüfunterlagen zu jedem Bauteil und Werksprüfzeugnis
    • Messmittelfähigkeitanalyse (MSA)
    • 3D-Scannen/3D-Messen von Freiformflächen bis zu 4.000 mm
    • Best-Fit-Verfahren zur optimalen Bauteilausrichtung
    • Erstmusterprüfbericht (EMPB)
  • Verfahren

    • Bedrucken, Beschichten, Biegen, Fügen, Schweißen und Kaltverschweißen, Kleben, Nieten, Prägen, Pressen, Prüfen, Stanzen
  • Qualifiziertes Fachpersonal

    • Hochqualifizierte Fachkräfte und bestens ausgebildetes Personal
    • Kleben mit hoher Kompetenz durch permanente Weiterbildung

Know-How

Kleben nach Zertifizierung

  • Unser Unternehmen ist zertifiziert nach DIN 6701-2 (Kleben im Schienenverkehr für A2, A3 und A4)
  • Klassifizierung der Klebungen nach Sicherheitsanforderungen
  • Einsatz von Klebeaufsichtspersonal (KAP)
  • Nachweisführung: Beanspruchung und Beanspruchbarkeit


Know-How

Ultraschallschweißen

  • Verschweißen von unterschiedlichen thermoplastischen Kunststoffen wie beispielsweise PP, PVC, PE, PET, ABS
  • Wirtschaftliche Prozesszeiten
  • Gleichbleibende Schweißqualität
  • Reproduzierbare Schweißnähte
  • Geringer Energiebedarf beim Schweißen
  • Keine Lösungsmittel und Zusätze zum Schweißen
  • Sortenreines Recycling der geschweißten Werkstücke

Know-how

Schrauben nach Kundenvorgabe in Newtonmeter (Nm)

  • Pneumatisch oder elektrisch
  • Reproduzierbar
  • Prozesssicherheit

Know how

Veredelung

Die KROH Kunststofftechnik deckt mit ihrem Lieferantennetzwerk alle gängigen Veredelungsschritte ab. Mit Verchromen, Bedampfen und Lackieren sowie Bedrucken, Tamponprint und Siebdruck erfüllen wir alle Kundenwünsche.

  • Antifog- und Antikratz-Klarlacklösung

  • PVD-Beschichtung

  • Tampon- und Siebdruck
  • Hinterschäumen
  • Galvanisieren
  • Galvanik mit Stopplack auftragen
  • Bedampfen
  • Heißstemmen von Gewindebuchsen
  • Lackieren